Landwirtschaft

Qualitätsstandards

Gern stellen wir Ihnen unsere Qualitätsstandards vor.

Im Zertifizierungsprozess des Unternehmens wurden alle wesentlichen Prozesse detailliert festgelegt. Außerdem werden wir regelmäßig durch unabhängige Zertifizierungsstellen geprüft.

Alle Prozesse sind deshalb standardisiert: Von der Abholung über die Verarbeitung bis hin zur Produktlagerung. Besonders wichtig ist uns die Sicherheit der Futtermittel. Einerseits halten wir alle gesetzlichen Vorschriften ein, andererseits möchten wir spezielle Kundenanforderungen erfüllen.

Deshalb prüfen wir alle Arbeitsschritte laufend: Die Überwachung beginnt bei der der Einholung der Materialien und endet erst bei der Auslieferung der Endprodukten. So sind wir mit unserem Endprodukt „Tierfett der Kategorie III“ als Lieferberechtigte an QS-Systempartner registriert. Indem wir diese gesetzlichen Anforderungen erfüllen, bieten wir unseren Kunden ein Plus an Sicherheit. Das QS-System ist strenger als unsere derzeitigen gesetzlichen Vorschriften zur Futtermittelherstellung. Auch die  Rückverfolgbarkeit wird durch Dokumentationen gesichert.

Im Rahmen unseres Managementsystems nach ISO 9001 mit integriertem HACCP-Konzept wurden alle Prozessschritte definiert, um unseren Kunden standardisierte Produkte zu bieten.

Unsere Endprodukte, die als Ausgangserzeugnisse für die Petfood-Industrie vorgesehen sind, werden nach dem GMP+-Standard zertifiziert und nach dessen Anforderungen überwacht.

Die Qualitätsstandards kontrollieren wir im eigenen Betriebslabor als auch in externen Laboratorien.

  • QM ISO 9001:2008
  • HACCP Konzept
  • QS-System
  • GMP+ B2
Erfahrung & Tradition seit 160 Jahren